AMD Radeon R9 Nano

Allgemeine Informationen zum Grafikchip
AMD  Radeon R9 Nano Logo

Die Radeon R9 Nano ist quasi der Zwillingsbruder der Radeon R9 Fury X, der zu kurz geraten ist. Sie zeichnet sich durch extrem kompakte Maße aus, so dass die R9 Nanon sogar in kompakte Wohnzimmer- oder Mini-PCs passt. Das Besondere und Einzigartige ist, dass die Leistungsfähigkeit sehr hoch und nahezu auf dem Niveau des Flaggschiffes Radeon R9 Fury X ist. Die R9 Nano ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die zweitschnellste Grafikkarte aus dem Hause AMD. Vor allem die neue HBM-Speichertechnik ermöglicht diese hohe Leistungswerte bei gleichzeitig kompakten Maßen.

AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano
Grafikkern (GPU Core)
  • Fiji
  • unbekannt
  • 1
  • 8900 Mio.
  • 28,0 nm
PCE-Score Berechneter Leistungsindex, um die Geschwindigkeit einer Grafikkarte besser vergleichen zu können.
Score
505
  • 1771 Punkte
  • 120 Punkte
  • 0,1 Punkte
Taktraten
  • 1000 Mhz
  • nicht unterstützt
  • 1000 Mhz
  • 1000 MHz (effektiv)
Architektur
  • nicht unterstützt
  • nicht unterstützt
  • 64
  • 256
  • 4096
Leistungsdaten
  • 64.000 MPixel/s
  • 256.000 MTexel/s
  • unbekannt
  • 8200 GFLOPS
  • 512 GFLOPS
  • 512.000 MB/s
Speicher
  • HBM
  • 4096 MB
  • 4096 MB
  • 4096 Bit
Technologie
  • 12.0
  • 4.5
  • 2.0
Stromverbrauch / Leistungsaufnahme
  • 175 Watt
  • 13,0 Watt
Grafikkarten-Anschlüsse
  • PCI-E 3.0
  • CF
Alle Grafikchips dieser Generation
AMD Radeon Pro Duo
942
AMD Radeon R9 295 X2
643
AMD Radeon R9 Fury X
605
AMD Radeon R9 Nano
505
AMD Radeon R9 Fury
488
AMD Radeon R9 390X
455
AMD Radeon R9 390
419
AMD Radeon R9 290X
393
AMD Radeon R9 290
359
AMD Radeon R9 280X
270
AMD Radeon R9 380
242
AMD Radeon R9 285
228
AMD Radeon R9 270X
197
AMD Radeon R9 280
231
AMD Radeon R9 270
172
Features
  • unbekannt
  • unbekannt
Pro/Contra

Pro

  • Sehr kompakt (mit 15cm halb so lang wie andere High-End-Modelle)
  • Mini-PC geeignet
  • Sehr hohe Performance
  • 2. schnellste Grafikkarte von AMD (hinter Radeon R9 Fury X)
  • Neue HBM-Speichertechnik

Contra

  • Hoher Preis
  • Taktraten werden häufig gedrosselt, um Wärmegrenze nicht zu überschreiten

Haben Sie fehlerhafte oder unvollständige Informationen entdeckt? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Dann teilen Sie uns dies mithilfe des Kontaktformulars mit. Klicken Sie auf folgenden Link und füllen das Formular vollständig aus: Formular

Kaufangebote für AMD Radeon R9 Nano

MSI V308-041R AMD Radeon R9 390 Gaming 8G Grafikkarte (PCI-e, 8GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)MSI V308-041R AMD Radeon R9 390 Gaming 8G Grafikkarte (PCI-e, 8GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)
(479,95 Euro)

XFX Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano 4GB GrafikkarteXFX Radeon R9 Nano AMD Radeon R9 Nano 4GB Grafikkarte
(781,94 Euro)

AMD Radeon Pro WX 2100u00a02u00a0GB GDDR5u00a0PCIe 1u00a0x DP 2u00a0x mDPAMD Radeon Pro WX 2100u00a02u00a0GB GDDR5u00a0PCIe 1u00a0x DP 2u00a0x mDP
(158,89 Euro)

ASUS NVIDIA GeForce GT 710 Silent Grafikkarte (2GB DDR5 Speicher, 0dB Ku00fchlung, DVI, VGA, HDMI)ASUS NVIDIA GeForce GT 710 Silent Grafikkarte (2GB DDR5 Speicher, 0dB Ku00fchlung, DVI, VGA, HDMI)
(69,90 Euro)

AMD YD2600BBAFBOX Prozessor RYZEN5 2600 Socket AM4 3.9Ghz Max Boost, 3,4Ghz Base+19MBAMD YD2600BBAFBOX Prozessor RYZEN5 2600 Socket AM4 3.9Ghz Max Boost, 3,4Ghz Base+19MB
(191,16 Euro)

AMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith StealthAMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith Stealth
(228,90 Euro)

AMD RYZEN9 3900x Sockel AM4 ProzessorAMD RYZEN9 3900x Sockel AM4 Prozessor
(489,14 Euro)

AMD Ryzen 7 3700X Prozessor, 4GHz AM4 36MB Cache Wraith PrismAMD Ryzen 7 3700X Prozessor, 4GHz AM4 36MB Cache Wraith Prism
(265,72 Euro)

AMD Radeon Pro W5500 8GB GDDR6 Workstation Grafikkarte 4x DPAMD Radeon Pro W5500 8GB GDDR6 Workstation Grafikkarte 4x DP
(510,80 Euro)

PowerColor AMD Radeon RX 550 4GB Red Dragon GrafikkartePowerColor AMD Radeon RX 550 4GB Red Dragon Grafikkarte
(299,95 Euro)