Nvidia Geforce GT 750M DDR5

Allgemeine Informationen zum Grafikchip

Technisch identisch zur Vorgängerserie Geforce 600M. Boost-Takt ist geschätzt. Etwas langsamer als eine Desktop GeForce GTX 650. Vorsicht; auch als DDR3-Variante erhältlich, die deutlich langsamer ist.

Grafikkern (GPU Core)
  • GK107
  • Kepler
  • 1
  • 1300 Mio.
  • 28,0 nm
PCE-Score Berechneter Leistungsindex, um die Geschwindigkeit einer Grafikkarte besser vergleichen zu können.
Score
78,7
  • 607 Punkte
  • 60,9 Punkte
  • 1,0 Punkte
Taktraten
  • 967 Mhz
  • 1017 Mhz
  • 967 Mhz
  • 5000 MHz (effektiv)
Architektur
  • nicht unterstützt
  • nicht unterstützt
  • 16
  • 32
  • 384
Leistungsdaten
  • 15.472 MPixel/s
  • 16.272 MPixel/s
  • 30.944 MTexel/s
  • 32.544 MTexel/s
  • unbekannt
  • 742 GFLOPS
  • unbekannt
  • 80.000 MB/s
Speicher
  • GDDR-5
  • 2048 MB
  • 2048 MB
  • 128 Bit
Technologie
  • 11
  • 4.2
  • unbekannt
Stromverbrauch / Leistungsaufnahme
  • unbekannt
  • unbekannt
Grafikkarten-Anschlüsse
  • PCI-E
  • SLI
Alle Grafikchips dieser Generation
Nvidia Geforce GTX 780M
189
Nvidia Geforce GTX 770M
118
Nvidia Geforce GTX 765M
93,9
Nvidia Geforce GTX 760M
76,0
Nvidia Geforce GT 750M DDR5
78,7
Nvidia Geforce GT 750M DDR3
64,1
Nvidia Geforce GT 745M DDR5
71,7
Nvidia Geforce GT 745M DDR3
57,1
Nvidia Geforce GT 740M DDR5
67,2
Nvidia Geforce GT 740M DDR3
59,9
Nvidia Geforce GT 735M
55,1
Nvidia Geforce GT 735M
44,8
Nvidia Geforce GT 720M
24,0
Nvidia Geforce 710M
21,0
Features
  • unbekannt
  • unbekannt

Haben Sie fehlerhafte oder unvollständige Informationen entdeckt? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Dann teilen Sie uns dies mithilfe des Kontaktformulars mit. Klicken Sie auf folgenden Link und füllen das Formular vollständig aus: Formular