09.06.2017 - WLAN auf dem Campingplatz: Reichweite erhöhen, Internet für mehrere Geräte freigeben

Es ist Urlaubszeit und viele verbringen ihre freien Tage auf einem Campingplatz. Wo man sich früher die Bild-Zeitung am Kiosk kaufte, möchte man heute auf einen stabilen Internet-Zugang nicht mehr verzichten. Facebook, Whatsapp oder eben die Bildzeitung im digitalen Format: die Zeiten ändern sich und wir befinden uns im digitalen Wandel.

Umso ärgerlicher ist es, wenn das verfügbare WLAN auf dem Campingplatz nicht bis zum Stellplatz reicht. Ein Lösung muss her und die findet man in Form eines WLAN-Repeaters. Wir zeigen in folgendem Artikel, wie das Prinzip dahinter funktioniert, welches Gerät man dafür benötigt und wie die Konfiguration dazu aussieht:

Wlan-Empfang im Camper/Wohnmobil verbessern und mehrere Geräte via WISP-Mode verbinden

Ein weiterer Vorteil eines WLAN-Repeaters ist, dass dieser den Internet-Zugang für alle Endgeräte (Smartphone, Notebook, Tablet usw) freigeben kann, sprich einen Hotspot aka Tethering aufbaut. Hierdurch werden Kosten gespart. Viele Angebote erlauben es nur, mit einem Code das Internet für ein einziges Gerät zu nutzen. Im WISP-Mode agiert der Repeater als einzelnes Gerät und versteckt die Geräte dahinter.

Kommentare / Diskussion

» Kommentiere diese News im Forum (derzeit 1 Beiträge)
» Newsarchiv