Infos, Bilder, Benchmarks zum VIA Cyrix III

Der Chipsatzhersteller VIA versuchte nach dem Aufkauf der Prozessorschmiede Cyrix Fuß im engumkämpften Prozessmarkt zu fassen. Dabei verfolgten die Ingenieure aus dem Hause VIA eine andere Strategie als die großen Hersteller AMD und Intel, die stets darum bemüht waren, neue Performance-Rekorde aufzustellen und die Prozessoren technisch weiterzuentwickeln, so dass diese effektiver rechnen. Augrund der hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung der neuen Prozessoren kosten aktuelle Topmodelle von Intel und AMD schon einmal über 500 Euro.

Mit der Cyrix III-Serie entwickelten die VIA-Ingenieure eine sehr billige CPU, die kostengünstig hergestellt werden konnten. Nur blieb die Leistungsfähigkeit auf der Strecke und die Cyrix III-Prozessoren waren wirklich nur für sehr preisbewusste Käufer interessant, die lediglich auf eine zufrieden stellende Prozessorleistung im Office-Bereich angewiesen waren. Zwar war die Leistung der Cyrix III-Prozessoren in diesem Segment den Intel- und AMD-Konkurrenten auch klar unterlegen, doch machte sich die katastrophale Performance nicht so stark bemerkbar wie beispielsweise in 3D-Spielen.

Aufgrund der schlechten Performance sollte laut VIA der Cyrix III-Prozessor als günstige Alternative zu Intel's Low-Cost-Prozessor Celeron auf dem Markt etabliert werden. Diese Aussage machte die verheerend schlechte Leistungsfähigkeit nochmals deutlich, denn wenn ein Hersteller ein Produkt als günstige Alternative zum Celeron-Prozessor, der selbst wiederum eine abgespeckte Version des Intel Pentium ist, anbietet, sdas hat schon einiges zu heißen.

VIA Cyrix III mit Joshua-Kern: 333 bis 466 Mhz

Der wohl potenteste Prozessor der Cyrix III-Serie bildeten die ersten Modelle mit dem so genannten Joshua-Kern. Zwar wurde der Cyrix III-Prozessor am 25. Februar auf der CeBIT 2000 in Hannover öffentlich der Masse gezeigt, doch war er in Deutschland nie erhältlich. VIA vermarktete den im 0,18µ-Prozess gefertigten Chip mit einem so genannten Performance-Rating. Dieses sollte die Gleichwertigkeit mit entsprechend getakteten Celeron-Prozessoren suggerieren. Tatsächlich arbeitete der Cyrix III aber mit deutlich geringeren Taktraten. Anders als bei den darauf folgenden Modellen, die entweder mit gar keinem oder nur gering ausgestattetem L2-Cache (extrem schneller und teurer Zwischenspeicher des Prozessors) auskommen mussten, besaß ein Cyrix III mit Joshua-Kern einen 256 KB großen Prozessorcache. Ein vergleichbarer Intel Celeron musste da mit einem nur halb so großen L2-Cache (128 KB) auskommen.


Totgeburt: Via Cyrix III mit Joshua-Kern wurde nie
veröffentlicht.


Im Gegensatz zu Intels Celeron beherrschte der Cyrix III neben MMX auch den von AMD eingeführten Multimedia-Befehlssatz 3DNow!. So konnten bestimmte Multimedia-Anwendungen beschleunigt werden, sobald diese auf diese Befehlserweiterungen optimiert wurden. Vor allem in rechenintensiven Anwendungen wie MP3-Komprimierung, Video-Schnitt oder Bildbearbeitung machten sich diese Befehlserweiterungen positiv bemerkbar. Des Weiteren konnte der Cyrix III Prozessor neben dem zu der Zeit standardisierten Front-Side-Bus (FSB) von 66 Mhz auch mit einem FSB von 100 und 133 Mhz betrieben werden.

Der Front-Side-Bus von 100 und 133 Mhz sorgte für einen höheren Speicherdurchsatz zwischen Prozessor und den anderen Komponenten wie Arbeitsspeicher und Chipsatz. Betrachtet man mal die moderneren Pentium 4 und Athlon-Prozessoren, so wird schnell deutlich, dass die Ingenieure gerade beim Datendurchsatz enorme Leistungssteigerungen verbuchen können. Der Pentium 4 wird mit 400, 533 und 800 Mhz (Quad-Pumped-Technologie) betrieben und würde stark gebremst werden, wenn der FSB nur 100 Mhz betrüge. Trotzdem zählt letztendlich die Performance des Prozessors, wo die Cyrix-Prozessoren nicht auf ein Level eines Celeron- geschweige denn eines Pentium-Prozessor kommen.


Alle Cyrix III- und C3-Prozessoren wurden für
den Sockel 370 gefertigt

Der in der 0,18µm-Technologie hergestellte Cyrix III-Prozessor mit Joshua-Kern wurde mit einer relativ hohen Kernspannung (V-Core) von 2,2 Volt betrieben. Trotz der zu der Zeit feinen Transistoren (0,18µm) war der Joshua-Kern bei 466 Mhz schnell an seine Grenze gestoßen und musste durch einen verbesserten Kern ersetzt werden. Die Topmodelle Cyrix III PR 500 und PR 533 kosteten bei der Einführung gerade einmal 84 und 99 US-Dollar, was wirklich sehr günstig ist.

VIA Cyrix III mit Samuel-Kern: 500 bis 800 Mhz

Auch beim direkten Nachfolger mit dem neuen Samuel-Kern blieb man der Firmenstrategie treu, einen noch günstigeren Prozessor als die Low-Cost-Prozessoren wie ein Intel Celeron oder AMD K6-2 auf dem Markt zu etablieren. Der Samuel-Kern wurde zwar wie sein Vorgänger in der 0,18µm-Technologie hergestellt, trotzdem waren nun viel höhere Taktraten möglich. Dies lag zum größten Teil daran, dass der Cyrix III Prozessor mit Samuel-Kern nur noch eine Kernspannung von 1,9 bzw. 2,0 V benötigte. Der Vorgänger mit Joshua-Kern musste da noch mit satten 2,2 V versorgt werden. Insgesamt bestand der Cyrix III-Prozessor aus rund 11,2 Millionen Transistoren, was im Gegensatz zu einer Celeron-CPU (9,5 Millionen) schon relativ viel war.

Um den Cyrix III Prozessor weiterhin so günstig anbieten zu können, wurde eine radikale Einsparung vorgenommen. Der beim Vorgänger mit 256 KB recht üppige L2-Cache wurde gestrichen, so dass der Cyrix III nun ohne L2-Cache auskommen musste. Diese "Kastration", und so kann man dies wirklich nennen, schränkte die Leistungsfähigkeit so enorm ein, dass selbst die langsamen AMD K6-2- und Intel Celeron-Prozessoren teilweise 50% schneller waren. Im Anwendungs-Benchmark Sysmark 98 kam der Cyrix III 500 nur auf 105 Punkte. Damit war die VIA-CPU knapp 35 (AMD K6-2 500) respektive 42 Prozent (Intel Celeron 500) lahmer als die gleichgetaktete Konkurrenz - und diese CPUs kosteten im Schnitt gerade mal 60 DM mehr. Die Fließkomma-Leistung war aufgrund der schwachen FPU katastrophal. Im 3D-Spiele-Benchmark 3D-Mark 99 Pro mit eingeschalteter Befehlssatz-Optimierung erzielte der Cyrix III 500 gerade mal 1203 Punkte. Damit erreichte er nur 28 Prozent der Celeron- respektive 18 Prozent der K6-2-Leistung.

Diesen spürbaren Einschnitt konnte auch nicht durch die Unterstützung von MMX und 3dNow! und einem 128 KB großen L1-Cache eingeholt werden. So kann man kurz und knapp folgendes Fazit ziehen: Der Cyrix III Prozessor (Codename "Samuel") ist für Büro-PCs, Internet-Anwendungen und Notebooks konzipiert. Für anspruchsvolle Spiele-Anwendungen ist er nicht gedacht.

Wie man anhand der Tabelle sehen kann, gab es den Cyrix III Prozessor mit einer Kernspannung von 1,9 und 2,0 V, wobei letztere Prozessoren eine höhere Verlustleistung aufweisen. Der Cyrix III Prozessor mit Samuel-Kern läuft zumeist nicht auf Mainboards, die den Intel Tualatin-Prozessor unterstützen, weil der Onboard-Spannungsregler eventuell die notwendige Versorgungsspannung nicht unterstützt.

Modelle

Modell
(Klick für Info)
K
e
r
n
e
Takt
(MHz)
T
u
r
b
o
FSBMultiCoreL1
(KB)
L2
(KB)
L3
(KB)
Hrst.
(nm)
TempSocketVoltWatt64
Bit
M
M
X
3
D
N
o
w
S
S
E
S
S
E
2
S
S
E
3
S
S
E
4.1
S
S
E
4.2
A
V
X
A
V
X
2
M
e
m
V
G
A
Cyrix III 800 1800Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal6,0Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00019,364 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 800 1800Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal8,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90017,464 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 800 1800Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal6,0Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00019,364 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 800 1800Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal8,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90017,464 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 750 1750Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal7,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00018,164 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 750 1750Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal7,5Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90016,364 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 733 1733Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal5,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00017,764 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 733 1733Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal5,5Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90016,064 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 700 1700Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal7,0Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00016,964 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 700 1700Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal7,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90015,364 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 667 1667Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal5,0Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00016,164 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 667 1667Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal5,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90014,564 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 650 1650Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal6,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00015,764 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 650 1650Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal6,5Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90014,264 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 600 1600Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal4,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00014,564 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 600 1600Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal6,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90013,164 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 600 1600Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal4,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00014,564 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 600 1600Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal6,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90013,164 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 550 1550Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal5,5Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00013,564 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 550 1550Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal4,5Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90012,264 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 533 1533Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal4,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90011,664 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 500 1500Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal5,0Samuel128------18070,0°CSockel 3702,00012,464 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 500 1500Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)100 Normal5,0Samuel128------18070,0°CSockel 3701,90011,264 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 533 1466Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal3,5Joshua64256---18085,0°CSockel 3702,20024,664 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 533 1433Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)66 Normal6,5Joshua64256---18085,0°CSockel 3702,20023,964 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 500 1400Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal3,0Joshua64256---18085,0°CSockel 3702,20022,964 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 466 1366Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)66 Normal5,5Joshua64256---18085,0°CSockel 3702,20021,564 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Cyrix III 433 1333Kein Turbotakt/Turboboost (Overclocking)133 Normal2,5Joshua64256---18085,0°CSockel 3702,20020,164 Bit Nicht unterstütztMMX Support3dNow! SupportSSE nicht unterstütztSSE2 nicht unterstütztSSE3 nicht unterstütztSSE4.1 nicht unterstütztSSE4.2 nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions nicht unterstütztAdvanced Vector Extensions 2 nicht unterstütztKein integrierter SpeichercontrollerKein integrierter Grafikchip
Quelle: Prozessorlisten * Cache addiert
  • Veröffentlicht: 25. Februar 2000

  • Taktraten: 333 bis 800 Mhz

  • FSB: 66, 100 und 133 Mhz

  • Micron-Technologie: 0,18µm

  • Prozessorkern: Joshua und Samuel

  • Transistoren: 11,2 Millionnen

  • L1-Cache: 128 KB

  • L2-Cache: 256 KB (Joshua) und 0 KB (Samuel)

  • Steckplatz: Sockel 370