AMD Mobility Radeon RX 5500M

Allgemeine Informationen zum Grafikchip
AMD  Mobility Radeon RX 5500M Logo

Die Radeon RX 5500M ist die erste Grafikkarte der neuen Navi-Mikroarchitektur, welche in Notebooks eingesetzt wird. Sie ist baugleich zur Desktop-Variante RX 5500, welche leistungsmäßig im unteren Mittelfeld liegt. Die mobile Variante wird aber niedriger getaktet, was für den Notebook-Bereich typisch ist. Die AMD Raddeon RX 5500M ist eher für Full-HD-Auflösungen in Spielen geeignet.

Grafikkern (GPU Core)
  • Navi 14
  • Navi
  • 1
  • 6400 Mio.
  • 7,0 nm
PCE-Score Berechneter Leistungsindex, um die Geschwindigkeit einer Grafikkarte besser vergleichen zu können.
Score
345
  • 607 Punkte
  • 60,9 Punkte
  • 1,0 Punkte
Taktraten
  • 1448 Mhz
  • 1645 Mhz
  • 1448 Mhz
  • 14.000 MHz (effektiv)
Architektur
  • nicht unterstützt
  • nicht unterstützt
  • 32
  • 88
  • 1408
Leistungsdaten
  • 46.336 MPixel/s
  • 52.640 MPixel/s
  • 127.424 MTexel/s
  • 144.760 MTexel/s
  • unbekannt
  • 4630 GFLOPS
  • 289 GFLOPS
  • 224.000 MB/s
Speicher
  • GDDR-6
  • 4096 MB
  • 4096 MB
  • 128 Bit
Technologie
  • 12.1
  • 4.6
  • 2.0
Stromverbrauch / Leistungsaufnahme
  • 150 Watt
  • unbekannt
Grafikkarten-Anschlüsse
  • PCI-E 4.0
  • CF
Alle Grafikchips dieser Generation
AMD Mobility Radeon RX 5500M
345
Features
  • nicht unterstützt
  • Vulkan Support
Pro/Contra

Pro

  • Schneller und moderner GDDR-6 Grafikspeicher

Contra

  • Keine dedizierten Raytracing- oder Tensor-Cores
  • Nur 4 GB Grafikspeicher
  • Nur 128 Bit Speicherinterface
  • Leistung am unteren Mittelfeld

Haben Sie fehlerhafte oder unvollständige Informationen entdeckt? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Dann teilen Sie uns dies mithilfe des Kontaktformulars mit. Klicken Sie auf folgenden Link und füllen das Formular vollständig aus: Formular