Junior Level Administration (LPIC-1)

Wer in der IT-Branche tätig ist, ist mit großer Wahrscheinlichkeit mit dem Begriff "Zertifizierung" konfrontiert worden. Nach der Ausbildung bzw. Studium beginnt man, sich für Fachgebiete zu spezialisieren, denn es gibt keinen in der IT-Branche, der "alles kann". Daher ist es für einen Informatiker wichtig, sich für bestimmte Themen zu entscheiden und sein Wissen dort zu vertiefen.

Wer sich für das Betriebssystem Linux entschieden hat, der hat mit dem Linux Professional Institute ein professionelles Zertifizierungsprogramm in der Hand, um sich als anerkannter Linux-Administrator einen Namen zu machen. Insgesamt gibt es zwei PRüfungsteile für den LPIC-1 ("Junior Level Administration") und zwei Prüfungsteile für den LPIC-2 ("Intermediate Level Administration"). In dieser Rubrik wird der erste Prüfungsteil näher erläutert.

Was ist eigentlich LPI. Dies ist auf der offiziellen Webseite zu lesen:

 

Das Linux Professional Institute (LPI) dient der Linux-Gemeinde und den Open Source Software-Benutzern, -Anbietern und -Entwicklern, mit dem Ziel, den professionellen Umgang mit solcher Software zu fördern und weltweit zu unterstützen. Das LPI will die Fähigkeiten und Mittel von Linux- und Open Source-Spezialisten durch die Bereitstellung von Diensten und Standards verbessern, die dafür relevant, von hoher Qualität und weithin zugänglich sind.

 

Auf den folgenden Seiten findet Ihr zu jedem Thema der LPIC-1-Prüfung stichwortartig die benötigten Inhalte:

Vorbereitung und Prüfungsthemen

Was bringt mir das LPIC-Zertifikat?
Wie sich das LPIC-Zertifikat auf die berufliche und persönliche Laufbahn auswirkt.

Wie bereite ich mich auf die LPI-Prüfung vor?
Hilfreiche Tipps wie man sich am besten auf die LPI-Prüfungen (LPI 101, 102, 201 und 202) vorbereitet.

Wie melde ich mich für eine LPI-Prüfung an?
Die Anmeldung zur LPI-Prüfung ist ganz einfach per Online-Anmeldung möglich.

Der Lohn der Arbeit - Das LPIC-1 Zertifikat
Nach Bestehen der LPI 101 und 102 Prüfung erhält man das Zertifikat.

Prüfung 101: Detaillierte Lernziele

Thema 101: Hardware und Systemarchitektur

LPI 1.101.1
Konfiguration grundlegender BIOS-Einstellungen

LPI 1.101.3
Konfiguration von Modems und Soundkarten

LPI 1.101.4
Einrichten von Nicht-IDE-Geräten

LPI 1.101.5
Einrichtung verschiedener PC-Erweiterungskarten

LPI 1.101.6
Konfiguration von Kommunikationsgeräten

LPI 1.101.7
Konfiguration von USB-Geräten

Thema 102: Linux-Installation & Paket-Management

LPI 1.102.1
Entwurf einer Festplattenaufteilung

LPI 1.102.2
Installation eines Bootmanagers

LPI 1.102.3
Erstellen und Installieren von im Sourcecode vorliegenden Programmen

LPI 1.102.4
Verwaltung von gemeinsam genutzten Programmbibliotheken

LPI 1.102.5
Verwendung des Debian-Paketmanagements

LPI 1.102.6
Verwendung des Red Hat Package Managers (RPM)

Thema: 103 GNU- und Unix-Befehle

LPI 1.103.1
Arbeiten auf der Befehlszeile

LPI 1.103.2
Texte mittels Filterprogrammen bearbeiten

LPI 1.103.3
Grundlagen des Dateimanagements

LPI 1.103.4
Benutzen von Unix Streams, Pipes und Umleitungen

LPI 1.103.5
Erzeugung, Überwachung und Beenden von Prozessen

LPI 1.103.6
Modifizieren von Prozessprioritäten

LPI 1.103.7
Durchsuchen von Textdateien mittels regulärer Ausdrücke

LPI 1.103.8
Grundlagen der Dateibearbeitung mit vi

Thema 104: Devices, Linux-Dateisysteme, Filesystem Hierarchy Standard

LPI 1.104.1
Erzeugen von Partitionen und Dateisystemen

LPI 1.104.2
Erhaltung der Dateisystemintegrität

LPI 1.104.3
Steuerung des Ein- und Aushängens von Dateisystemen

LPI 1.104.4
Verwalten von Disk Quota

LPI 1.104.5
Zugriffskontrolle auf Dateien mittels Dateizugriffsrechten

LPI 1.104.6
Verwaltung von Dateieigentümerrechten

LPI 1.104.7
Erzeugen und Andern von echten (hard) und symbolischen Links

LPI 1.104.8
Auffinden von Systemdateien und Platzieren von Dateien am richtigen Ort

Thema 110: Das X-Window-System

LPI 1.110.1
Installation und Konfiguration von X11

LPI 1.110.2
Einrichten eines Display-Managers

LPI 1.110.4
Installation und Anpassung der Umgebung eines Windowmanagers

Prüfung 102: Detaillierte Lernziele

Thema 105: Kernel

LPI 1.105.1
Verwalten/Abfragen des Kernel und der Kernelmodulen zur Laufzeit

LPI 1.105.2
Konfiguration, Erstellung und Installation eines angepassten Kernels und Kernel-Modulen

Thema 106: Bootvorgang, Initialisierung, Herunterfahren und Runlevel

LPI 1.106.1
Systemstart

LPI 1.106.2
Ändern des Runlevel, Herunterfahren und Neustart des Systems

Thema 107: Drucken

LPI 1.107.2
Verwaltung von Druckern und Druckerwarteschlangen

LPI 1.107.3
Druck von Dateien

LPI 1.107.4
Installation und Konfiguration von lokalen und Netzwerkdruckern

Thema 108: Dokumentation

LPI 1.108.1
Nutzung und Verwaltung lokaler Systemdokumentation

LPI 1.108.2
Finden von Linux-Dokumentation im Internet

LPI 1.108.5
Benachrichtigen von Benutzern über systembezogene Ereignisse

Thema 109: Shells, Scripting, Programmieren und Kompilieren

LPI 1.109.1
Anpassung und Benutzung Shell-Umgebung

LPI 1.109.2
Anpassen oder Schreiben einfacher Scripts

Thema 111: Administrative Tätigkeiten

LPI 1.111.1
Benutzer-, Gruppenkonten und die dazugehörenden Systemdateien verwalten

LPI 1.111.2
Optimierung der Benutzerumgebung und der systemweiten Umgebungsvariablen

LPI 1.111.3
Konfigurieren und Nutzen der Systemlogdateien um administrativen und sicherheitsbezogene Aufgaben zu bewältigen

LPI 1.111.4
Automatisierung von Systemadministrationsaufgaben durch Festlegung der späteren Ausführung von Jobs

LPI 1.111.5
Eine effektive Datensicherungsstrategie pflegen

LPI 1.111.6
Pflege der Systemzeit

Thema 112: Netzwerkgrundlagen

LPI 1.112.1
TCP/IP-Grundlagen

LPI 1.112.3
TCPIP-Konfiguration und Problemlösung

LPI 1.112.4
Linux als PPP-Client konfigurieren

Thema 113: Netzwerkdienste

LPI 1.113.1
Konfiguration und Verwaltung von xinetd, inetd und den dazugehörigen Diensten

LPI 1.113.2
Betrieb und grundlegende Konfiguration eines Mail Transfer Agent (MTA)

LPI 1.113.3
Betrieb und grundlegende Konfiguration von Apache

LPI 1.113.4
Richtiges Verwalten von NFS- und SAMBA-Dämonen

LPI 1.113.5
Einrichtung und Konfiguration grundlegender DNS-Dienste

LPI 1.113.7
Einrichten der Secure Shell (OpenSSH)

Thema 114: Sicherheit

LPI 1.114.1
Durchfuehrung von sicherheitsbezogenen administrativen Tätigkeiten

LPI 1.114.2
Rechnerabsicherung durchführen

LPI 1.114.3
Sicherheit auf Benutzerebene