AMD A4 3305M - mobile Notebook-Prozessor

A4 3305M Logo Die A4- bis A8-Modelle sind die ersten APUs (APU = Prozessor + Grafikkarte + Speichercontroller) für Desktop-PCs, welche unter dem allgemeinen Marketing-Begriff Fusion vermarktet werden. Sie sind für den Mainstream- und High-End-Markt konzipiert. Durch die Kombination von CPU, GPU und Speichercontroller in einem Prozessor können energieeffiziente Multimedia-PCs entwickelt werden.

Allgemein
Bildmaterial
Kein Bild!
Hast Du ein Bild dieses Prozessors? Dann lade es mithilfe dieses Formulares hoch.
Architektur
  • K10
  • Llano
  • 2
  •  nicht unterstützt
  • FS1
  • 32 nm (0,032 µm)
  • 1.450,0 Mio.
  • 228,00 mm²
Cache
  • 2x 128 KB (256 KB)
  •  nicht unterstützt
  • 2x 512 KB (1024 KB)
  • L3-Cache nicht vorhanden
  • 1900 MHz
Taktraten
  • 1900 MHz
  • 2500 MHz
  • 2000 MHz
  • UMI
  • 9,5
  • Keine Informationen zu Freier Multiplikator
Stromverbrauch, Energie
  • 1,420 Volt
  • 35,0 Watt
  • k.A.
  •  nicht unterstützt
  •  nicht unterstützt
  • 100°C
Integrierte Grafikkarte
  • Radeon HD 6480G
  • 593 MHz
  • k.A.
  • 160 Streamprozessoren
Multiprozessor-Support
  • Kein Multiprozessor-Support
  • 1
  • 2
  • 2
  • Erläuterung: Kein Multiprozessor-Support. D.h. diese CPU kann nur einmal auf einem System installiert werden.Multipliziert man diesen Wert mit der Anzahl der Kerne pro CPU, kann ein System aus maximal 2 CPU-Kernen bestehen.
Features, Befehlssätze & Technologien
  • Allgemein
  • 64 Bit unterstützt.64 Bit
  • Kein Hyperthreading.Hyperthreading
  • Multimedia
  • Kein 3DNow!.3DNow!
  • MMX (Multi Media Extension) unterstützt.MMX (Multi Media Extension)
  • SSE (Streaming SIMD Extensions) unterstützt.SSE (Streaming SIMD Extensions)
  • SSE2 unterstützt.SSE2
  • SSE3 unterstützt.SSE3
  • Kein SSE4.1.SSE4.1
  • Kein SSE4.2.SSE4.2
  • SSE4a unterstützt.SSE4a
  • Kein AVX (Advanced Vector Extensions).AVX (Advanced Vector Extensions)
  • Kein AVX 2.0.AVX 2.0
  • Kein FMA3 (Fused Multiply-Add).FMA3 (Fused Multiply-Add)
  • Kein FMA4.FMA4
  • Kein XOP (eXtended Operations).XOP (eXtended Operations)
  • Virtualisierung
  • VT-x/AMD-V unterstützt.VT-x/AMD-V
  • EPT/RVI (Extended Page Tables / Rapid Virtualization Indexing) unterstützt.EPT/RVI (Extended Page Tables / Rapid Virtualization Indexing)
  • Verschlüsselung
  • Kein AES (Advanced Encryption Standard).AES (Advanced Encryption Standard)
  • Sicherheit
  • XD/NX/EVP  (Execute Disable/No eXecute) unterstützt.XD/NX/EVP (Execute Disable/No eXecute)
  • Kein SHA Secure Hash Algorithm.SHA Secure Hash Algorithm
  • Kein Intel Quick Assist Technology.Intel Quick Assist Technology
Integrierte Funktionen
  • Integrierter Speichercontroller DDR3-1333, LV DDR3-1333
Benchmarks
CPU-Benchmark
Max. 24.485
Min. 103
∅ 3.107
1.272 Pkt.
BemerkungenHinweis: weniger L2-Cache als üblich in dieser Serie, langsamerer Grafikchip (weniger Streamprozessoren)
Fazit zur Prozessorserie

Pro

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Preislich auf dem Niveau eines Intel Core i3, aber leistungstechnisch wesentlich besser
  • Gute Spieleleistung mit dedizierter Grafikkarte
  • Erste Desktop-APU (CPU + GPU + Northbridge)

Contra

  • Basiert auf alter K10-Architektur (Athlon II, Phenom II)
  • Nur zwei Prozessorkerne
Kommentar Bei fehlenden Werten, Fragen, Ergänzungen oder Fehlern verwende dieses Kontaktformular

Kaufangebote für AMD A4 3305M

HP Chromebook 11A G6 EE Grey 29.5 cm (11.6HP Chromebook 11A G6 EE Grey 29.5 cm (11.6") 1366 x 768 Pixels 1.6 GHz AMD A A4-9120C
(EUR 221,03)

HP Chromebook 11A G6 EE Black 29.5 cm (11.6HP Chromebook 11A G6 EE Black 29.5 cm (11.6") 1366 x 768 Pixels 1.6 GHz AMD A A4-9120C
(EUR 505,66)

EFB-Elektronik 19EFB-Elektronik 19" 1HE Schwerlast Fachboden,tiefenverst,T=850 mm,RAL7035
(EUR 33,56)