08.01.2018 - Artikel: AMD Radeon RX Vega 64/56

Ein gutes halbes Jahr sind die neuen Radeon RX Vega 64 und Vega 56 Modelle auf dem Markt. Die langersehnte Wunderwaffe aus dem Hause AMD hinkt weiterhin den Erwartungen hinterher, denn bis heute hat AMD es nicht geschafft (bspw. durch Treiberoptimierungen) die potentielle Leistung auch wirklich in die Praxis umzusetzen. Denn laut der technischen Daten müssten die Radeon RX Vega 64 und 56 mal locker bis zu 20% schneller sein. Bis heute herrscht im Netz Rätselraten, wo es in der neuen Vega-Architektur klemmt. Okay, AMD hat die Architektur grundlegend geändert, zukunftsfähig gemacht und die größten Änderungen seit Einführung von GCN, was die Start-Schwierigkeiten erklären würde, aber den Endkunden interessiert letztendlich die Leistung, die er für jeden investierten Euro bekommt. Und da sind die Vega-Modelle aktuell keien gute Wahl.

Wir haben die Erkenntnisse noch einmal in diesem Artikel ausgewertet und zusammengefasst: AMD Radeon RX Vega 64, RX Vega 64 Liquid Cooled und RX Vega 56

Kommentare / Diskussion

» Kommentiere diese News im Forum (derzeit 0 Beiträge)
» Newsarchiv