Nvidia Geforce GT 340

Allgemeine Informationen zum Grafikchip

Direkter Nachfolger der Geforce GT 240

Grafikkern (GPU Core)
  • GT215
  • unbekannt
  • 1
  • 727 Mio.
  • 40,0 nm
PCE-Score Berechneter Leistungsindex, um die Geschwindigkeit einer Grafikkarte besser vergleichen zu können.
Score
43,3
  • 971 Punkte
  • 99,4 Punkte
  • 0,1 Punkte
Taktraten
  • 550 Mhz
  • nicht unterstützt
  • 1340 Mhz
  • 3400 MHz (effektiv)
Architektur
  • 16
  • 32
  • 96
Leistungsdaten
  • 8800 MPixel/s
  • 17.600 MTexel/s
  • 386 GFLOPS
  • unbekannt
  • 54.400 MB/s
Speicher
  • GDDR-5
  • 1024 MB
  • 512,1024 MB
  • 128 Bit
Technologie
  • 10.1
  • 3.2
  • unbekannt
Stromverbrauch / Leistungsaufnahme
  • 69,0 Watt
  • unbekannt
Grafikkarten-Anschlüsse
  • PCI-E
  • SLI
Alle Grafikchips dieser Generation
Nvidia Geforce GT 340
43,3
Nvidia Geforce GT 330 DDR2
43,5
Nvidia Geforce GT 330 DDR3
43,5
Nvidia Geforce GT 320
30,3
Nvidia Geforce 315
13,1
Nvidia Geforce 310
9,6
Features
  • unbekannt
  • unbekannt

Haben Sie fehlerhafte oder unvollständige Informationen entdeckt? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Dann teilen Sie uns dies mithilfe des Kontaktformulars mit. Klicken Sie auf folgenden Link und füllen das Formular vollständig aus: Formular

Kaufangebote für Nvidia Geforce GT 340

Arctic Accelero S1 Plus GrafikkartenlüfterArctic Accelero S1 Plus Grafikkartenlüfter
(EUR 32,99)

ARCTIC Accelero S3 - geräuschloser Grafikkartenkühler mit High-End Passiv-Kühlung bis 135 Watt (200 Watt im Turbo-Modul), patentierter Back-Side-Kühler für höchste Effizienz, Multi-KompatibelARCTIC Accelero S3 - geräuschloser Grafikkartenkühler mit High-End Passiv-Kühlung bis 135 Watt (200 Watt im Turbo-Modul), patentierter Back-Side-Kühler für höchste Effizienz, Multi-Kompatibel
(EUR 29,72)