Nvidia Geforce GTX 680MX

Allgemeine Informationen zum Grafikchip

Im Vergleich zur normalen Geforce GTX 680M (Fermi) basiert die MX auf der neueren Kepler-Architektur. Insgesamt hat durch die GTX 680MX, GTX 675MX und GTX 670MX die Kepler-Architektur Einzug in die 600er Serie gehalten.

Grafikkern (GPU Core)
  • : GK104
  • : Kepler
  • : 1
  • : 3540 Mio.
  • : 0.028 µm
PCE-Score Berechneter Leistungsindex, um die Geschwindigkeit einer Grafikkarte besser vergleichen zu können.
Score
178
  • : 617 Punkte
  • : 55,5 Punkte
  • : 1,0 Punkte
Taktraten
  • : 720 Mhz
  • : nicht unterstützt
  • : 720 Mhz
  • : 5000 MHz (effektiv)
Architektur
  • : 32
  • : 128
  • : 1536
Leistungsdaten
  • : 23.040 MPixel/s
  • : 92.160 MTexel/s
  • : 2211 GFLOPS
  • : unbekannt
  • : 160.000 MB/s
Speicher
  • : GDDR-5
  • : 3072 MB
  • : 1536,3072 MB
  • : 256 Bit
Technologie
  • : 11
  • : 4.1
  • : unbekannt
Stromverbrauch / Leistungsaufnahme
  • : 122.0 Watt
  • : unbekannt
Grafikkarten-Anschlüsse
  • : PCI-E
  • : CF
Alle Grafikchips dieser Generation
Nvidia Geforce GTX 680MX
178
Nvidia Geforce GTX 680M
152
Nvidia Geforce GTX 675MX
102
Nvidia Geforce GTX 675M
98,0
Nvidia Geforce GTX 670MX
90,7
Nvidia Geforce GTX 670M
76,8
Nvidia Geforce GTX 660M
65,8
Nvidia Geforce GT 650M DDR3
55,8
Nvidia Geforce GT 650M DDR5
60,3
Nvidia Geforce GT 640M DDR5
54,3
Nvidia Geforce GT 640M DDR3
43,4
Nvidia Geforce GT 640M LE DDR3
36,5
Nvidia Geforce GT 635M
46,9
Nvidia Geforce GT 630M
26,7
Nvidia Geforce GT 620M
21,3
Nvidia Geforce G 610M
16,2
Features
  • : unbekannt
  • : unbekannt

Haben Sie fehlerhafte oder unvollständige Informationen entdeckt? Haben Sie Vorschläge oder Wünsche? Dann teilen Sie uns dies mithilfe des Kontaktformulars mit. Klicken Sie auf folgenden Link und füllen das Formular vollständig aus: Formular