Kabelmeister (Sale)

   
 

Newsarchiv PC-Erfahrung.de - November 2002

 
     

 

   
 

 

 
 
29.11.02    ATI liefert Radeon 9500 Karten aus

Wie der Hersteller ATI gestern bekannt gab, hat man mit der Auslieferung von Grafikkarten auf Basis des Radeon 9500 PRO-Grafikchips begonnen. Der Chip arbeitet mit dem R300-Core, der auch vom Radeon 9700 PRO eingesetzt wird und bietet ein 128 Bit-Speicherinterface sowie AGP 8x- und DirectX 9-Unterstützung. Das Preisniveau der Grafikkarten mit dem Radeon 9500 PRO wird bei ca. 200 Dollar liegen.

 
     


 
   
 

 

 
 
27.11.02    Neue Rubrik: Hall Of Fame der Übertaktungen

Wie Ihr sicherlich schon oft gehört habt, gibt es Prozessoren die sich einerseits sehr gut übertakten lassen. Wiederum gibt es Modelle, die sofort Systemabstürze verursachen, sobald man den Takt ein paar Mhz anhebt. Damit man ein wenig Überblick bekommt, welche Modelle sich wie übertakten lassen, gibt es eine Neue Rubrik: Die "Hall Of Fame der Übertaktungen". Dort könnt Ihr auch Euer System eintragen lassen und somit den Lesern vielleicht bei der nächsten Kaufentscheidung zu helfen. Hier geht es zu der Hall Of Fame.

 
     

 

   
 

 

 
 
24.11.02    Fluoreszierende Rundkabel für Case-Modder

Für alle Case-Modder unter, die Ihren PC mit gezielten Tuning und Styling von den Standard-PC-Gehäusen absetzen, gibt es nun bei Kabelmeister.de neben vielen anderen Case-Modding-Produkten fluoreszierende Rundkabel, welche ein absoluter Hingucker sind. Hat man nämlich in seiner Gehäusewand eine Glasscheibe montiert, so kann man sich diese Rundkabel in den PC einbauen und anschließend in dunkler Atmosphäre die aufleuchtenden Rundkabel betrachten. Zusammen mit der Kaltlichtkathodenleuchte hat Ihr PC-Gehäuse jede Aufmerksamkeit auf LAN-Partys.

 

"Ultra DMA 133 Rundkabel High-Qualtity Premium, fluoreszierend, 35cm 

Dieses Kabel hat außer den bekannt guten elektrischen Eigenschaften auch noch die Fähigkeit unter UV-Licht zu leuchten. Zusammen mit der Kaltlichtkathodenleuchte hat Ihr PC-Gehäuse jede Aufmerksamkeit auf LAN-Partys. Rundkabel mit Schutzkappe zur besseren Luftzirkulation und Platzersparnis im Gehäuse. Zur Verbindung des internen IDE-Controller mit U-DMA-Geräten. Abwärts kompatibel zu U-DMA 100/66/33 und Standard IDE-Geräten.

- High-quality Twisted Pair Kabel mit UL Spezifikation Nr. 20276
- Länge: 35, 45, 60, 90cm
- 2x 40polige Pfostenverbinder
- 80 adrige Verkabelung
- Farbe: beige, fluoreszierent"

Hier könnt Ihr die Rundkabel online bestellen:

Kabelmeister (Sale)

 
     

 

   
 

 

 
 
22.11.02    Interne News

Eine kurze Information an alle Leser. Ich habe mir mal ein wenig Zeit genommen und die Prozessortabellen aktualisiert. Außerdem könnt Ihr nun in der Benchmark-Datenbank neben den bekannten 3D-Mark 2000 und 3D-Mark 2001 auch die Ergebnisse für PC Mark 2002 betrachten.

 
     

 

   
 

 

 
 
21.11.02    Intel's Flagschiff nun mit 3,06 Ghz

Am 13. November stellte Intel sein neues Modell, den Pentium 4 HT 3,06 Ghz vor. Die neue Bezeichnung "HT", welches für Hyperthreading steht, soll eine neue Technologie sein, wo die CPU eine Dual-Betrieb simuliert, halt so, als seien zwei CPU's vorhanden. Diese Technologie soll eine enorme Leistungssteigerung hervorbringen, doch momentane Software-Programme (bis auf wenige Ausnahmen) unterstützen dieses aber nicht! Daher ist nur eine minimale Leistungssteigerung gegenüber dem 2,8er Modell zu erwarten.

 
     

 

   
 

 

 
 
17.11.02    Intel senkt erneut Preise

Da Intel bereits den Pentium 4 mit 3,06 GHz Taktfrequenz und der neuen HyperThreading-Technologie vorstellte, hat man Preissenkungen für die bisherigen Modelle bekannt gegeben. Besonders im oberen Preissegment wurde Platz für das neue HighEnd-Modell geschaffen, die bisherigen Spitzenmodelle werden um bis zu 24 Prozent günstiger. Am unteren Ende der Preisskala bietet Intel nun seine Celeron-Prozessoren deutlich billiger an. 
Zum Preis für das 3,06 GHz-Modell gibt es bisher keine offiziellen Angaben, Gerüchten zufolge soll dieser bei 637 Dollar liegen. Ebenso verhält es sich bei den Preisen der neuen Celeron-Varianten mit 2,20 GHz und 2,10 GHz. Hier wird von 103 Dollar bzw. 89 Dollar gemunkelt. 

 
     

 

   
 

 

 
 
14.11.02    Titan TTC-D5TB(TC): Urteil Sehr Gut!

Gestern berichtete ich über den temperaturgeregelten Kühler TTC-D5TB(TC). Heute kam dieser Kühler per Post bei mir zu Hause an und ich montierte in direkt ein. Als ich die Packung öffnete, fiel mir sofort das große versilberte Volumen des TTC-D5TB(TC) auf, welche fast das Doppelte aufwies wie mein Standard-Lüfter. Nach fünf Minuten Einbau dann der erste Hörtest: Der Lüfter ist so gut wie kaum zu hören und das trotz geöffneter Gehäusewand. Da dieser Kühler temperaturgeregelt ist, traute ich dem ganzen Braten nicht, da er sehr wahrscheinlich mit den niedrigsten Umdrehungen arbeitete und vielleicht die Prozessortemperatur sich stark erhöht. Doch dieses war nicht der Fall. Im Gegenteil: die CPU-Temperatur ist sogar um 5°C gesunken und das bei gerade einmal 1800 U/Min! Das hätte ich wirklich nicht geglaubt für einen solchen günstigen Kühler. Wirklich nur weiter zu empfehlen.

Wer sich auch einen solchen CPU-Kühler bestellen möchte, braucht einfach nur bei Kabelmeister vorbeizuschauen. Hier noch einmal der Link:

  Kabelmeister (Sale)

 
     

 

   
 

 

 
 
13.11.02    Temperaturgeregelter Kühler für 16,90€

Stört Euch nicht auch der Lärm Eures PC's? Meist ist der Prozessor-Kühler der Ausgangspunkt für die Geräuschkulisse. Das gleiche Problem hatte ich auch und machte mich auf die Suche nach einem günstigen, aber effektiven Kühler. Schließlich bin ich auf den Titan-TTC-D5TB(TC) gestoßen. Dieser kugelgelagerte Lüfter mit den Maßen 80x80x25 mm passt auf alle Pentium III Tualatin und Coppermine, Celeron II, AMD Duron und Athlon XP's bis 1,7 Ghz bzw. Athlon 2800+. Aufgrund der an der Bodenplatte des Kühlers befindlichen Temperaturfühler erfolgt eine sehr genaue Regelung der Lüfterdrehzahl. Hier ein paar Daten:

  • max. Luftstrom: 42,59m³/h
  • min. Drehzahl: 1500U/min bei 20 db/A
  • max Drehzahl: 3600U/min bei ca. 29 db/A
  • inklusive 1,5g Wärmeleitpaste Silver Grease
     

Diesen Günstigen Kühler könnt Ihr für 16,90€ hier bestellen. Schaut einfach unter Sonderangebote.

  Kabelmeister (Sale)

 
     

 

   
 

 

 
 
11.11.02    200 GB Festplatte kommt von Western Digital

7.200 U/Min und 8 MB Cache sind bei Western Digital die Eckpfeiler für hohe Performance. Die neue Laufwerksgeneration speichert nun je nach Modell 120, 180 oder 200 GB. Haben Sie einmal eine solche Festplatte eingebaut, sollten Sie keine Speicherplatz-Probleme mehr haben!

 
     

 

   
 

 

 
 
11.11.02    Wasserkühler-Vergleich

Die Hardware-Site www.watercooling4u.de präsentiert einen ausgiebigen Wasserkühler-Test. 3 aktuelle Wasserkühler für AMD-Prozessoren wurden einmal genau unter die Lupe genommen und auf Ihre Leistungsfähigkeit getestet. Die Preisklasse beträgt 35 bis 50 Euro. Es wurden also Kühler benutzt, die für jedermann erschwinglich sind. Schaut doch einfach mal rein.

 
     

 

   
 

 

 
 
10.11.02    Neues Design, neues Glück!

Nun ist es endlich so weit. Nach intensiver Arbeit kann ich nun das neue Design von PC-Erfahrung.de präsentieren. Ich kann nur hoffen, dass es Euch besser als das alte gefällt. Die Farbwahl ist dieses Mal nicht so farbintensiv ausgefallen als in der 2. Version, was meiner Meinung nach besser zu einer Hardware-Site passt. Ansonsten bleibt alles beim Alten. Ich werde Euch weiterhin mit News versorgen und mit weiteren Anleitungen das Leben im Computer-Alltag erleichtern.

 
     

 

   
 

 

 
 
06.11.02    Design in Version 3

Momentan bin ich nicht dazu gekommen, neue News aus der Computertechnik zu veröffentlichen, da ich momentan noch fieberhaft an dem neuen Design von PC-Erfahrung arbeite, welches in Zukunft die Augen der Leser erfreuen soll :-) Dies ist der zweite Design-Wechsel seit dem diese Seite Online gegangen ist. Ein ausschlaggebender Punkt, der mich zu dieser Arbeit zwang, war die Umfrage, die Ihr hier links sehen könnt. Alles in allem waren über 50% der Meinung, dass das jetzige Design nicht akzeptabel sei.

 
     

 

   
 

 

 
 
02.11.02    ATI's Radeon 9700 besser als Geforce 4

Mit dem aktuellen Spitzenmodell aus dem Hause ATI, der Radeon 9700 Pro, führt der kanadische Grafikchiphersteller die Spitze der schnellsten Grafikkarten an. Der neue Chip, welcher nun auf dem R300-Kern basiert, ist mit seinen acht Pixel-Pipelines, vier Vertex-Shadern und der 256 Bit Speicheranbindung in Sachen Performance seinem Kontrahenten, dem Geforce 4 TI 4600, überlegen. Doch auch für preisbewusste Leute hat ATI neue Grafikchips auf Lager: Die Radeon 9500 Modelle sollen den Geforce 4 TI 4200 Karten, die Radeon 9000 Modelle den Geforce 4 MX Karten Paroli bieten.

ATI Nvidia Preis
Radeon 9700 Pro --- über 300 Dollar
Radeon 9700 Geforce 4 Ti 4600, 4400 200 bis 300 Dollar
Radeon 9500 Pro, 9500 Geforce 4 Ti 4200 150 bis 200 Dollar
Radeon 9000 Pro, 9000, 8500LE Geforce 4 MX 440 100 bis 150 Dollar
 
     


 

Zurück zur Startseite