Newsarchiv - PC-Erfahrung.de - Juni 2002

 
     

   
 

 

 
 
28.06.02    Freenet bietet neuen günstigen Einwahltarif an

Der Internet-Provider Freenet (www.freenet.de) bietet einen neuen Einwahltarif fürs Internet an. Mit dem "Super-Call-By-Call" könnt Ihr tagsüber von 8 - 18 Uhr für 1,45 Cent und abends für 0,89 Cent im Internet surfen. Freenet bietet eine separate Software an, mit der Ihr Euch einwählen könnt oder Ihr ersetzt die alte Nummer mit dieser: 019231760.

 
     

 

   
 

 

 
 
27.06.02    MP3-Player mit 20 Gb Festplatte

Reicht für 2 Wochen Musik ohne Wiederholung: Die Jukebox 3 legt auf der eingebauten 20 GB Festplatte bis zu 340 Stunden im MP3-Format (128 Kbit/s) ab. Der Player speichert auch Dateien in anderen Formaten ab und lässt sich so auch als externe Festplatte benutzen. Anschluss an den Rechner findet man über Firewire oder USB. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 11 Stunden und lässt sich per Akkuzusatz auf 22 Stunden verlängern. Beim Aufnehmen kann das Gerät mit dem integriertem MP3-Encoder das eingehende Signal ins MP3-Format umwandeln. Der Preis liegt bei 500 Euro.

 
     

 

   
 

 

 
 
25.06.02    Nachtrag: Übertakten eines Elitegroup K7S5A

Das ECS K7S5A ist ein sehr beliebtes Mainboard, da es sehr günstig ist und gleichzeitig eine gute Performance bietet. Leider kann man es nicht ohne weiteres übertakten, da es keine Möglichkeiten gibt, den FSB bzw. Multiplikator im BIOS oder per Jumper zu ändern. Ich wurde oft gefragt, wie man dieses Board übertaktet und wo man die entsprechende Software bzw. ein passendes Overclocker-BIOS findet. Die Seite http://k7s5a.de.cx beschäftigt sich ausschließlich mit diesem speziellen Board. Unter dem Artikel "Benchmark→Overclocking" zeige ich Euch anhand meines Rechners, wie Ihr am besten das K7S5A übertaktet. Ich konnte es nun von 1333 Mhz auf 1502 Mhz übertakten und führe nun die Benchmark-Datenbank mit 7704 (3D Mark 2001 SE) und 10585 Punkten (3D Mark 2000) an. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr mir auch Eure Ergebnisse schicken ( schmidtsmeik@gmx.de ).

 
     

 

   
 

 

 
 
23.06.02    Erste Einblicke zur Playstation 3

Sony arbeitet bis 2005 an einer neuen Konsole, welche mit einem Prozessor ausgestattet werden soll, der 200-mal schneller ist als der heutiger Konsolen. Sony setzt dabei auf Multiplayerfähigkeiten und wartet daher mit der Veröffentlichung der Konsole bis Glasfaser-Netzwerke zum Standard erklärt worden sind. Glasfaser-Netzwerke erlauben eine deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit.

 
     

 

   
 

 

 
 
22.06.02    Nvidias Geforce 4 MX bekommt Konkurrenz von SiS

Bislang hinkten die Grafikchips von SiS der Konkurrenz hinterher. Jetzt will das Unternehmen mit dem Grafikchip Xabre die Geforce-4-Familie angreifen. Den Xabre soll es ebenfalls in mehreren Varianten geben: Die High-End-Version Xabre 600 wird mit 300 Mhz takten und vier Rendering-Pipelines mit je zwei Textureinheiten besitzen. Der Xabre 2 für Direct X 9 soll dann zum Jahresende fertig sein.

 
     

 

   
 

 

 
 
20.06.02    XBox: Nvidia soll Grafikchip günstiger anbieten

Dank massiver Preissenkung verkauft sich die Xbox nun besser - doch Microsoft zahlt bei jeder Konsole drauf. Daher soll Nvidia seinen Grafikchip günstiger an Microsoft abgeben. Für Nvidia wäre das nach eigenem Bekunden ein Verlustgeschäft. Ein Richter soll nun die Geldfrage entscheiden.

 
     

 

   
 

 

 
 
19.06.02    Neuer Artikel online: Übertakten einer Geforce 4 Ti 4600

Ich hatte die Möglichkeit, das neue High-End-Model der Firma MSI, die GF4 Ti4600-VTD, zu testen und anschließend an ihre Grenzen zu übertakten. Die Leistung ist einfach phänomenal. Ihr findet den Artikel unter der Rubrik Grafikkarte→Artikel→Geforce 4 Ti4600.

 
     

 

   
 

 

 
 
19.06.02    Neues Mainboard von Abit unterstützt bis zu 12 Festplatten

Bei der Vielzahl von Speichermedien - wie Festplatten, CD-Rom- und DVD-Laufwerke - sind die vier Anschlüsse auf dem Mainboard schnell verbraucht. Man musste zusätzliche PCI-Controler einbauen, so dass man insgesamt 8 Laufwerke betreiben konnte. Mit dem neuen Abit AT7 Max ist es nun möglich, bis zu 12 Festplatten zu betreiben. Auf dem Mainboard befinden sich vier IDE-Anschlüsse, an welchen sich jeweils zwei Platten anschließen lassen. Wenn man sich nun noch einen PCI-Controler einbaut, kommt man auf 12 Festplatten. Das Abit AT7 Max kostet ca. 229 Euro.

 
     

 

   
 

 

 
 
18.06.02    Kabellose Bluetooth-Festplatte von Toshiba

Toshiba kündigt eine kabellose Bluetooth-Festplatte an. Der 1,8 Zoll große Speicher soll eine Kapazität von 5 GB und neben der Bluetooth-Schnittstelle auch einen USB-Anschluss haben, da via Bluetooth die Übertragungsgeschwindigkeit mit 721 K/Bits deutlich zu langsam ist. Das Haupteinsatzgebiet wird im Pocket-PC- und Handy-Markt sein.

 
     

 

   
 

 

 
 
16.06.02    Intern: Wegen Umzug wenig Neues

Da ich in den letzten Tagen umgezogen bin, konnte ich vereinzelt News posten. Ich hoffe aber, dass ich Euch so schnell wie möglich in regelmäßigen Abständen wieder mit den aktuellsten Nachrichten versorgen kann.

 
     

 

   
 

 

 
 
15.06.02    Intel bringt neuen Chipsatz im Juli heraus

Gerüchten zufolge wird Intel die neuen Chipsätzei845GE undi845PE bereits anfang Juli ausliefern. Mit den neuen Chipsätzen unterstützt Intel nun DDR-333 Speicher. Deri845GE ist mit einem OnBoard Grafikchip ausgestattet, dessen Grafikchip mit 266 Mhz betrieben wird.

 
     

 

   
 

 

 
 
13.06.02    nVidia gibt neuen Detonator-Treiber zum Download frei

nVidia hat einen neuen Detonator-Treiber zum Download freigegeben. Ob sich die Installation dieses Treibers in der Version 29.42 lohnt, wird sich in naher Zukunft herausstellen. Es wurden sehr wahrscheinlich Optimierungen für den Geforce4-Chip eingebettet.Hier könnt Ihr Euch den Treiber herunterladen.

 
     

 

   
 

 

 
 
12.06.02    Microsoft fahndet nach Raubkopien

Microsoft macht Ernst. Mit dem aktuellen Windows Update für Windows 2000 und XP (Version v4) liest Microsoft die Lizensnummer des Betriebssystems heraus und überprüft diese auf ihre Gültigkeit. Erstmals weist Microsoft ausdrücklich daraufhin, dass Systeminformationen ausgelesen werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht ausgelesen. Abzuwarten gilt, welche Auswirkung eine von Microsoft ermittelte ungültige Installation mit sich bringt. Mehr erfahrt Ihrhier.

 
     

 

   
 

 

 
 
11.06.02    PC-Erfahrung: Erstes kleines Jubiläum

Heute vor genau zwei Monaten wurde die Seite www.pc-erfahrung.de ins Leben gerufen. In diesem Zeitraum haben bereits über 3800 Menschen diese Seite besucht, womit ich nie gerechnet hätte! Daher möchte ich mich bei allen Besuchern bedanken und hoffe, dass ich Euch etwas weiterhelfen konnte. In Zukunft wird PC-Erfahrung weiterhin aktuelle News aus der Hardwarebranche veröffentlichen und Euch mit Berichten und Anleitungen versorgen.

 
     

 

   
 

 

 
 
09.06.02    ALDI-Notebook im Angebot

Aldi hat am Montag ein neues Notebook im Angebot: Es hat folgende Features:

Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2,0 GHz
ATI Mobility Radeon M6-P Grafik Chip mit 32 MB DDR RAM inkl. TV Out
256 MB SD-RAM
14,1'' Monitor
IBM 20,0 GB Festplatte
10/100 Mbit Fast-Ethernet LAN
FireWire IEEE 1394
16 Bit Soundchip
3,5'' Diskettenlaufwerk
Windows XP, WorksSuite 2002, Power-Cinema

Das Notebook wird für 1799 Euro erhältlich sein.

 
     

 

   
 

 

 
 
09.06.02    Intel erwartet weniger Umsatz

Intel senkt die Umsatzprognose für das laufende 2. Quartal dieses Jahres. Laut Intel können die erwarteten 6,4 bis 7,0 Milliarden Dollar nicht umgesetzt werden. Der Grund dafür sei die niedrige Nachfrage von Prozessoren in Europa. Geplant wird jetzt ein Umsatz von 6,2 bis 6,4 Millarden Dollar.

 
     

 

   
 

 

 
 
08.06.02    Prepaid-Karte jetzt auch für das Internet

Der Mainzer Provider Keynet-Systems bietet jetzt Prepaid-Karten im Wert von 10, 25 und 50 Euro für das Surfen im Internet an. Mit einer 0800er Nummer wählt man sich kostenlos ins Internet ein. Anschließend werden pro Minute1,51 Cent, 1,26 Cent bzw. 0,98 Cent von der Karte abgebucht. Dieses Verfahren ist besonders für Jugendliche gedacht, um volle Kostenkontrolle zu haben.

 
     

 

   
 

 

 
 
07.06.02    ELSA-Nachfolger Devolo setzt auf gleiche Produktreihe

Die von ehemaligen ELSA-Mitarbeitern gegründete Firma setzt weiterhin auf die bekannte Produktreihe. So wurde z.B. das Microlink 56k i angekündigt, welches technisch mit dem Vorgänger identisch sein. Momentan bietet Devolo nur Modems auf der Homepagewww.devolo.de an.

 
     

 

   
 

 

 
 
05.06.02    AMD zeigt PC-System mit AGP 8x

Auf der Computermesse Computex in Taipeh hat AMD ein PC-System vorgestellt, welches AGP 8x unterstützt. Als Grafikkarte dient die neu erschienene SiS Xabre. Laut AMD-Manager Rich Heye soll dieses System für Kunden sein, die grafikintensive Anwendungen nutzen.  Sie werden von höheren Bildwiederholraten und weniger Flaschenhälsen im Grafiksystem des Computers profitieren.

 
     

 

   
 

 

 
 
05.06.02    Via stellt Cyrix 3 mit 1 Ghz vor

Der neue Prozessor von Via wird bereits mit der 0,13 µm-Technologie gebaut und zielt nicht auf den High-End-Markt ab. Der Cyrix 3 mit 1 Ghz benötigt lediglich geringe Kühlung und soll daher in Kleinst-Computern verbaut werden. Er kann sowohl mit 100 als auch mit 133 Mhz FSB betrieben werden und unterstützt 3dnow! und SSE.

 
     

 

   
 

 

 
 
04.06.02    AMD, Infineon und Dupont errichten gemeinsames Werk in Dresden

Die drei Firmen haben heute beschlossen, ein gemeinsames Werk, dasAdvanced Mask Technology Center (AMTC), in Dresden zu errichten. In dem Maskenzentrum sollen lithographische Masken der nächsten Generationen entwickelt und in Musterstückzahlen hergestellt werden. Mit diesen können Siliziumscheiben (Wafer) belichtet werden. Die Kosten für das neue Werk belaufen sich auf 360 Mio. Euro.

 
     

 

   
 

 

 
 
03.06.02    AMD stellt heute ein Multiprozessor-Server mit vier CPU's vor

AMD hat heute auf der Computex Taipeh 2002 einen Vierwege-Multiprozessor-Server mit AMD Opteron-Prozessoren präsentiert. Der AMD Opteron Prozessor ist ein 32- und 64-Bit-Prozessor der achten Generation. Mit dieser Vorführung macht AMD klar, dass die Zukunft in 64 Bit-Systemen liegt.

 
     

 

   
 

 
 
02.06.02    DirectX 9 erscheint sehr wahrscheinlich im Herbst 2002

Gerüchten zufolge wird der Nachfolger von DirectX 8 schon bereits im Herbst diesen Jahres erscheinen. Sie soll wie alle neuen API-Schnittstellen zahlreiche Verbesserungen mitbringen, mit denen Entwickler leichter 3D-Grafiken und Effekte erstellen können. Abzuwarten gilt, wie sich DirectX 9 durchsetzen wird, da bereits DirectX 8 erhebliche Startprobleme hatte.

 
     

 

   
 

 

 
 
01.06.02    AMD senkt CPU-Preise bis zu 52%

Der Chiphersteller AMD hat nun dem Konkurrenten Intel nachgezogen und senkt die Preise für die Desktop- und Mobile-Prozessoren, wobei die Preissenkung bei letzteren am größten war. Der aktuelle 1700+ Mobile-Prozessor wurde von 489 auf 235 Dollar gesenkt. Die übrigen mobilen Prozessoren (1400+ bis 1600+) wurden um 21 bis 49 Prozent billiger. Auch die Desktop-Prozessoren werden in Zukunft billiger sein. So müssen Sie für die Athlon XP- und Duron-CPU's 13 bis 32 Prozent weniger bezahlen.