Caseking.de - The Modding Source
 
   
 

Newsarchiv PC-Erfahrung.de - März 2004

 
     
 
 

31.03.2004 "Programm zum Überwachen des Trafficverbraches"

 
 


Mit dem Tool DU Meter könnt Ihr überwachen, wie viel Traffic Ihr pro Tag, pro Woche und pro Monat verbraucht. Selbstverständlich gibt das Tool auch die Anzahl der kB/s, die ihr downloadet und uploadet. Hier könnt ihr es downloaden.

 
 

Claudio H. 19:41:26 claudy90@arcor.de  [2 Kommentare]

 

 

31.03.2004 "Thunderbird - kostenlose Alternative zu Outlook"

 
 


Immer häufiger ist zu lesen, dass Microsoft ernst macht und mit Einführung verstärkt nach Raubkopien fahndet. Dies wird Linux mit Sicherheit stärken und aus diesem Grund sollte man sich mal ein wenig Gedanken üebr Linux machen. Da ein Komplett-Umstieg für Windows-User relativ schwer ist, sollte man sich zuerst langsam von Microsoft-Produkten wie InternetExplorer oder Outlook trennen und sich Alternativ-Software suchen, die auch auf Linux funktioniert. Outlook kann man beispielsweise mit Mozilla Thunderbird ersetzen. Und dass Thunderbird keiner billiger Abklatsch ist, seht Ihr in forlgendem Artikel: Mozilla Thunderbird

 
 

Meik Schmidt 18:55:02 schmidtsmeik@gmx.de  [0 Kommentare]

 

 

31.03.2004 "Homepage für 0,55 Euro im Monat"

 
 


Der Provider von PC-Erfahrung.de hat mal wieder ein unschlagbares Angebot anzubieten. Für schlappe 0,55 Cent erhält man einen vollständigen Webspace www.speicherzentrum.de. Das Special-Paket enthält folgende Features:

1.de Domain,
100 MB Speicherplatz,
1000 MB Traffic/Monat,
10 eMail-Adressen,
10 Subdomains.
incl. PHP / MYSQL / CGI. mehr ...

Und das alles für gerade einmal 0,55 Euro im Monat. Hier gelangt zur Hauptseite, hier zum Angebot.

 
 

Meik Schmidt 13:37:22 schmidtsmeik@gmx.de  [0 Kommentare]

 

 

27.03.2004 "Nvidia NV40 - Gerüchte um den Namen"

 
 


Gegensätzliche Meldungen gibt es um den Namen, unter dem Grafikkarten mit dem
kommenden NV40 Chip von Nvidia verkauft werden sollen. The Inquirer berichtet unter Berufung auf glaubhafte Quellen von "GeForce 6800", wobei über das "FX" noch keine Informationen bekannt seinen. Das bekannte "Ultra" soll der höher getakteten Variante angehängt werden. In China tauchte bei GZEasy eine NVidia-Roadmap auf, welche den Namen "GeForce FX6000" aufwirft, die letzte AGP-Karte von NVidia. PCI-Express-Karten würden durch ein "PCX" gekennzeichnet. Zunächst erscheinen per Bridge zu PCI-Express konvertierte ältere Chips. Ab dem 3. Quartal 2004 sollen dann "echte" PCI-Express-Chips folgen, die bis zu 3x so schnell wie der NV35 (GeForce FX5900) sein sollen.
Quelle: www.planet3dnow.de

 
 

Meik Schmidt 16:14:23 schmidtsmeik@gmx.de  [1 Kommentare]

 

 

27.03.2004 "Geforce FX 5700 mit DDR3"

 
 


Beim Tech Report und bei Hot Hardware gibt es erste Testberichte zur GeForceFX 5700 Ultra mit GDDR3-Speicher - der ersten Grafikkarte, welche auf GDDR3 setzt (nicht DDR3, denn dieses ist noch nicht spezifiziert, wiehier ausgeführt). Damit es für den Markt ein kleines bißchen verwirrender wird ;-), hat nVidia die Taktraten dieser Karte mit GDDR3-Speicher gegenüber der normalen GDDR2-Ausführung nach oben gesetzt: Anstatt 475/450 MHz nun 475/475 MHz, so daß die GeForceFX 5700 Ultra mit GDDR3-Speicher in gewissem Sinne eine neue Grafikkarte darstellt, auch wenn der GDDR3-Speicher auf gleichem Takt erst einmal nicht schneller als GDDR2-Speicher ist.
Quelle: www.3dcenter.de

 
 

Meik Schmidt 15:57:51 schmidtsmeik@gmx.de  [1 Kommentare]

 

 

27.03.2004 "Qualcomm verwendet ATi-Grafikchips für Handys"

 
 


Der US-amerikanische Mobiltelefonhersteller Qualcomm hat einen Vertrag mit ATi bekannt gegeben.

Demnach wird das Design von ATi-Grafikchips in zukünftigen CDMA-(Code Division Multiple Access)-Mobiltelefonen von Qualcomm eingesetzt. Die ATi Imageon 3D-Grafik stattet kommende Qualcomm-Telefone mit Multimedia- und Gaming-Fähigkeiten aus.

Für das Streamen von Multimediacontent hat Qualcomm einen Vertrag mit RealNetworks geschlossen, der Film und Musik im Live-Stream auf das Telefon bringen soll, dann im RealVideo bzw. RealAudio-Format.
[www.tomshardware.de]

 
 

Claudio H. 15:26:19 claudy90@arcor.de  [0 Kommentare]

 

 

27.03.2004 "Nvidia ForceWare 56.64 verfügbar"

 
 


Nach ATI hat auch Nvidia seine Treiber Suite überarbeitet und bietet unter
anderem einen integrierten Popup-Blocker und ein einfacheres Setup für
Mehrbildschirmbetrieb durch die neue nView Software 3.5. Hinzu kommt noch der
Support für PCI-Express Karten. Als weitere Neuerung steht das Speichern von Qualitäts- und
Performance-Einstellungen für verschiedene Spiele zur Verfügung. In Sachen
Performance soll der neue Treiber teilweise deutliche Steigerugen mit sich
bringen. Der aktuelle Treiber unterstützt alle gängingen Nvidia-Karten unter Windwos bis
zurück zur TNT. HIER gehts
zum Download
Geaendert 27.03.2004 von Meik Schmidt]

 
 

Meik Schmidt 04:16:41 schmidtsmeik@gmx.de  [0 Kommentare]

 

 

27.03.2004 "Newsscript online"

 
 


Auf PC-Erfahrung.de gibt es nun ein modernes Newsscript, mit dem sich das Verwalten der News um einiges vereinfachen lässt. Die Vorteile für den Leser bieten sich vor allem in der Möglichkeit, zu News Kommentare zu schreiben und sie zu diskutieren.
Geaendert 27.03.2004 von Meik Schmidt]

 
 

Meik Schmidt 03:44:00 schmidtsmeik@gmx.de  [1 Kommentare]

 

Zurück zur Startseite

Hosted by www.speicherzentrum.de